Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. OK

Industrieregale Beispiel

Industrieregale

Die Industrie nutzt die unterschiedlichsten Industrieregalsysteme, um die Fläche und die Transportwege in Rohstoff- und Produktlagern, Magazinen und Archiven zu organisieren und zu optimieren, um letztlich die Produktivität zu steigern. Für den Business-Sektor sind die Standardregale nicht ausreichend.

Es werden, je nach Einsatzbereich, verschiedene Industrieregale benötigt.
Dabei handelt es sich schwerpunktmäßig um Fachbodenregale, Palettenregale (für z.B. 35.000 Europaletten), Hochregale und Schwerlastregale. Industrieregale bestehen meist aus hartem Qualitätsstahlblech, das verzinkt wurde. Das Industrieregal ist ein
wichtiges Begleitelement der modernen Fertigung und Verwaltung.

Hoch-Industrieregale über 12 Meter hoch

Da besonders in Ballungsräumen die Fläche für Unternehmen sehr teuer ist, soll das Lager möglichst platzsparend konzipiert sein. Daraus folgt der Bau hoher Lagerhallen, die mit passenden Hochregallagern bestückt werden. Beträgt die Höhe der Industrieregale mehr als zwölf Meter, spricht man von einem Hochregal. In besonders luftiger Höhe befinden sich die Regalböden beim, mit vierzig Metern, derzeit die höchsten Industrieregale.

Häufig ist zur Gewährleistung der Sicherheit der Industrieregale auch eine hohe Belastbarkeit der Ablageflächen notwendig. Das Industrieregal muss gegebenenfalls ca. 300 Kilogramm pro Regalboden stabil aushalten können. Es dürfen die schweren Produkte auch bei unkontrollierter Bewegung nicht aus den oberen Ablagen herunter stürzen. Bei der Montageart der Industrieregale unterscheidet man Stecksysteme und Schraubsysteme. Mit Hilfe der Kreuzverstrebungen kann die Regalkonstruktion den räumlichen Gegebenheiten optimal angepasst werden.

Vollautomatische Lagersysteme

Die heutigen Lagersysteme der Industrie werden meist vollautomatisch betrieben. Ihre Steuerung erfolgt über computerunterstützte Systeme zur Lagerverwaltung und feinabgestimmer Lagerlogistik. Oft bieten Industrieregale Anbieter diese elektronischen Lösungen optional an. Neben der Serienfertigung gibt es bei vielen Industrieregale Herstellern auch die Möglichkeit der, auf die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens zugeschnittenen, Sonderanfertigungen. Auf dem Markt gibt es in diesem Sektor zahlreiche empfehlenswerte Unternehmen, wie z.B.

Mit hochentwickelten Systemen von Industrieregalen bieten sie ihren Kunden effiziente, raumsparende Lagersysteme, die zu größerer Wirtschaftlichkeit führen.

Industrieregale Startseite

Archivregale

Fachbodenregale

Hochregallager

Kragarmregale

Palettenregale

Regalanlagen

Reifenregale

Schwerlastregale

Steckregale

 

 

Impressum